April 22, 2024, 01:54:20
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
News:
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Zündapp Rasenmäher  (Gelesen 13447 mal)
Zündapptreter
IG-Mitglied

Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 83

404634863
Profil anzeigen
« am: Oktober 13, 2008, 09:09:53 »

Hallo,

Nun bin ich stolzer besitzer eines Zündapp Rasenmähers! :mrgreen:
Modell MM 50.

Letzten Samstag war ich auf der Veterama in Mannheim und da standen
sie !  Ein kompletter Mäher und ein Ersatzteillager. Da beim dem einen
Mäher der Motor fest war habe ich dann aus zwei einen gemacht.

Dann am nächsten Tag Vergaser und Luftfilter gereinigt , Sprit rein
und nach zwei mal ziehen sprang er auch an, Zündapp eben!

Heute wollte ich dann zum ersten mal Mähen,aber irgendwas stimmte nicht . Er lief unruhig und ging schließlich aus. Nach dem öffnen des Luftfilterdeckels stellte sich heraus das  der Luftfiltereinsatz sich total zerbröselt hatte und somit die Düse verstopft hat.  
Dann habe ich mir einen Schwamm genommen , auf Maß geschnitten,
alles wieder zusammengebaut! und er läuft und  mäht wunderbar!

Hat vielleicht jemand Ersatzteile und technische Unterlagen?

Bilder folgen!!!!

Gruß Christopher
Gespeichert
Marco W.
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 1407



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: Oktober 14, 2008, 08:18:23 »

Moin,
da ist Dirk alias 685er hier der richtige Ansprechpartner. Schreib ihn doch mal per PM an.


Gruß Marco
Gespeichert

  Erst kommt die Standfestigkeit, dann die Leistung...   [/u]  [/size]
685

Offline Offline

Beiträge: 20


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: Oktober 14, 2008, 08:25:09 »

Vielen Dank Marco...läuft schon.

Gratuliere auch zum Buch-Kapitel. Ist wirklich toll geworden.
Lob an Andy Schwietzer.

Viele Grüße
Dirk
Gespeichert
Marco W.
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 1407



Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: Oktober 14, 2008, 08:49:11 »

Danke ! Ich habe es selber noch nicht, habe aber das Skript zum korrekturlesen gehabt. Volglich kenne ich es doch schon so ziemlich nur ohne Bilder.

Wie findest Du es denn ?

Gruß Marco
Gespeichert

  Erst kommt die Standfestigkeit, dann die Leistung...   [/u]  [/size]
685

Offline Offline

Beiträge: 20


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: Oktober 15, 2008, 08:27:21 »

Hallo Marco,

ich kannte Deine Bilder ja bereits aus der Fachzeitschrift. Die habe ich mir gut aufgehoben. Das Buch finde ich sehr schön, obwohl ich es auch erst überflogen habe. Tolle Aufnahmen und wunderschöne Maschinen. Jede ist für sich ein eigener Traum. Besonders schön ist auch der technische und allgemeine Part (Text) und der persönliche Part der Besitzer. Dieses bietet meines Wissens kein anderes Fachbuch. Lob noch einmal an Herrn Schwietzer. Überrascht hat mich die Größe de Buches  :lol: Das ist ein echter Bildband geworden.
Viel Spaß noch bei der Vorfreude und viele 2-Takt-Grüße

Dirk
Gespeichert
stephan.b.
Moderator

Offline Offline

Beiträge: 200


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: Oktober 15, 2008, 09:17:06 »

Moin Marco,

welches Buch  ?

Gruß

Stephan
Gespeichert
kfs040
Moderator

Offline Offline

Beiträge: 560


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #6 am: Oktober 15, 2008, 11:29:03 »

Hallo Stephan

Andi hat mal nen richtiges Zündappbuch geschrieben, besser als der Typenkompass, der leider viele Fehler hat.

http://www.weltbild.de/zuendapp-andy-schwietzer/index.html?b=15379928

Gruß Klaus
Gespeichert
stephan.b.
Moderator

Offline Offline

Beiträge: 200


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: Oktober 15, 2008, 12:04:27 »

Danke Klaus,

habe ich natürlich gleich mal bestellt.

Gruß

Stephan
Gespeichert
Zündapptreter
IG-Mitglied

Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 83

404634863
Profil anzeigen
« Antworten #8 am: Oktober 15, 2008, 08:06:57 »

Hier die Bilder.

Er hat zwar ein paar Macken , aber im Winter wird ja sowieso nicht gemäht . Dann hab ich genug Zeit ihn optisch wieder flott zu machen!

Gruß Christopher
Gespeichert
Marco W.
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 1407



Profil anzeigen WWW
« Antworten #9 am: Oktober 16, 2008, 09:22:48 »

Was hat der Mäher denn gekostet ?

Gruß Marco
Gespeichert

  Erst kommt die Standfestigkeit, dann die Leistung...   [/u]  [/size]
Zündapptreter
IG-Mitglied

Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 83

404634863
Profil anzeigen
« Antworten #10 am: Oktober 16, 2008, 03:20:39 »

Für beide Mäher ( 1 Kompletter + 1 Ersatzteillager )  habe ich 40€ bezahlt!

Bei dem anderen Mäher fehlen auch nur die Abdeckung, Tank und Vergaser.

Gruß Christopher
Gespeichert
stephan.b.
Moderator

Offline Offline

Beiträge: 200


Profil anzeigen
« Antworten #11 am: Oktober 20, 2008, 04:59:43 »

@ Klaus,

Buch ist heute gekommen, wirklich sehr gut aufgemacht.

Die 175`er Bilder kannte ich ja überwiegend schon und einige
andere auch.

Ein wirklich gut  ( Bilder und Texte ) gemachtes Buch; mal nicht
das übliche Aufzählen von Modellen und Ablichten von
Prospekten ( obwohl auch das erstmal zusammen getragen werden
muß und der interessierte Kreis ja nun nicht so groß ist).

@ Marco : Ist das neben Dir der Autor ?

Gruß

Stephan
Gespeichert
Marco W.
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 1407



Profil anzeigen WWW
« Antworten #12 am: Oktober 20, 2008, 07:53:54 »

Ja das ist Andy.

Gruß Marco
Gespeichert

  Erst kommt die Standfestigkeit, dann die Leistung...   [/u]  [/size]
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu: