September 27, 2022, 02:51:07
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
News:
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: suche polrad für ks 175  (Gelesen 6412 mal)
simondom

Offline Offline

Beiträge: 45

216153579 simondom@haefft.de
Profil anzeigen WWW
« am: Juli 01, 2009, 11:27:43 »

hallo ihr lieben,

war ja lange nicht mehr hier, da das studium so ziemlich alle zeit beansprucht und die hobbys darunter ziemlich leiden...

nun aber zu meiner eigentlichen suche. bei meiner ks175 hat sich bei einer ausfahrt neulich das polrad losgerissen. und dabei wurde die kerbe in die die scheibenfeder eingreift ziemlich in mitleidenschaft gezogen. deshalb bin ich nun auf der suche nach einem neuen gebrauchten (oder auch neu, aber das ist wohl utopisch). die nummer meines polrades ist
"0 212 198 004"

ich hoffe ja, dass dem konus der kurbelwelle nichts passiert ist, dass habe ich vor mal per abdruckfarbe herauszufinden (oder wie kann man das sonst noch messen?). falls sich dort auch ein schaden finden sollte werde ich hier wohl bald noch nach einer kurbelwelle suchen (sind die eigentlich auch so selten wie die kolben?)

ich würde mich freuen wenn mir jemand weiter helfen könnte.

viele liebe grüße vom bodensee

simon
Gespeichert

Zünd, app und weg...
vmaxz3

Offline Offline

Beiträge: 241



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: Juli 02, 2009, 12:09:00 »

Hallo,
ob der Konus was mitbekommen hat, kannst Du wohl am besten mit einer Meßuhr feststellen, damit kannst Du den Rundlauf überprüfen. Sonstige Beschädigungen wie Kratzer o.ä. würde ich abschleifen (nur die Erhebungen) und dann überpolieren.
Gespeichert

Viele Grüße
Stephan B. (aus dem hohen Norden)
simondom

Offline Offline

Beiträge: 45

216153579 simondom@haefft.de
Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: Juli 02, 2009, 11:19:52 »

hatte ich auch mal im kopf mit schleifen, aber wenn das dann nicht 100%ig stimmt wird doch die flächenpressung zwischen polrad und kurbelwelle, die ja gerade das ziel eines konus ist nicht mehr erreicht (oder täusche ich mich?)
schöner gruß
simon
Gespeichert

Zünd, app und weg...
vmaxz3

Offline Offline

Beiträge: 241



Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: Juli 03, 2009, 10:14:05 »

richtig...aber wenn Du es nicht wegschleifst, hast Du nur eine sehr kleine Kontaktfläche (nämlich die des Kratzers + ein kleines bißchen gegenüber) um ein mitdrehen zu verhindern....schleifst Du es aber ab, hast Du immerhin mehr Fläche zur Verfügung...wenn Du es gut machst :idea:
Gespeichert

Viele Grüße
Stephan B. (aus dem hohen Norden)
simondom

Offline Offline

Beiträge: 45

216153579 simondom@haefft.de
Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: Oktober 13, 2009, 12:39:04 »

hat sich erledigt, ich habe das alte polrad wieder aufgearbeitet und sie brummt wieder :-) nur die saison habe ich jetzt leider verpasst. nunja, vielleicht gibt es ja noch ein paar schöne spätherbsttage ;-)

grüße simon
Gespeichert

Zünd, app und weg...
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu: