September 17, 2019, 10:47:33
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
News:
Seiten: 1 2 [3] 4   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: KS 175, eine Geschichte ohne Ende............  (Gelesen 45905 mal)
Marco W.
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 1406



Profil anzeigen WWW
« Antworten #30 am: Februar 08, 2006, 06:37:33 »

Hallo Jupp,
nein mit Korken nicht, aber früher wurde so etwas mit Balsaholz gedichtet und mit einem Spzialharz verklebt.
Aber die 2ccm weniger Totraum beeinflussen die Pumpleistung nur so unerheblich, das ich es doch eher als Spaß von dir auffasse.  :mrgreen:
Da könnte man z.B. beim Auspuff besser ansetzen, aber es soll von der Optik ja nicht vom Original zu unterscheiden sein, folglich schließt das einiges aus.

Zünd und app Marco
Gespeichert

  Erst kommt die Standfestigkeit, dann die Leistung...   [/u]  [/size]
dapp-o-mat

Offline Offline

Beiträge: 13


Profil anzeigen
« Antworten #31 am: Februar 09, 2006, 08:24:10 »

Zitat von: "Marco W."
Hallo Jupp,
nein mit Korken nicht, aber früher wurde so etwas mit Balsaholz gedichtet und mit einem Spzialharz verklebt.
Aber die 2ccm weniger Totraum beeinflussen die Pumpleistung nur so unerheblich, das ich es doch eher als Spaß von dir auffasse.  :mrgreen:
Da könnte man z.B. beim Auspuff besser ansetzen, aber es soll von der Optik ja nicht vom Original zu unterscheiden sein, folglich schließt das einiges aus.

Zünd und app Marco


Moin, moin, Marco,
die Methode ist mir schon klar :-) -man beachte bitte auch mein *sfg* -sehr frech grins-
Allerdings ist Korken bei geeigneter Struktur schon brauchbar - und UHU plus endfest 300 als Kleber ebenfalls.
Bin auf das prüfstandsdiagramm schon mal gespannt wie ein Flitzebogen - wünsche Dir gutes Gelingen, und immer die Räder unten !!

CU/2

dapp-o-mat
Gespeichert
Sascha
Gast
« Antworten #32 am: Februar 09, 2006, 03:34:00 »

Hier noch ein Tip zum Scheibenpolieren:

Dabei die Scheibe nicht (unbewußt) verbiegen, denn dabei entstehen, wenn sie schon etwas spröder ist, häßliche Risse, die mitunter nur unter einem bestimmten Betrachtungswinkel auffallen. Das gilt zumindest für die Scheiben der neueren Cockpittverkleidung (nicht Pfannkuchenmodell).

Das ist mir leider selbst schon einmal passiert. Ich hatte mich nach dem Polieren über die schöne Oberfläche gefreut und auf einmal ein ganzes Rißnetzwerk entdeckt. - Arbeit umsonst, Scheibe hinüber :sad:

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Marco W.
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 1406



Profil anzeigen WWW
« Antworten #33 am: Februar 16, 2006, 08:53:18 »

Es gibt neues:

Die Aufkleber habe ich drauf, der Schriftzug den ich noch original hatte, wird nachgefertigt.

Zur Verkleidungsscheibe: Ich habe aufgegeben  :cry:  es wird ordentlich wenn man mit Schleifmitteln bis 4000er Körnung arbeitet und dann poliert. Aber es dauert ewig und 100% wird es nicht ! Also gibts jetzt eine neue Scheibe, basta aus.

Der Zylinder steht bei 250 Grad seit einer Stunde im Ofen das der Speziallack einbrennt und jetzt kommt Frauchen zu früh nach Hause.Bilder Morgen.....
Gespeichert

  Erst kommt die Standfestigkeit, dann die Leistung...   [/u]  [/size]
Marco W.
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 1406



Profil anzeigen WWW
« Antworten #34 am: Februar 18, 2006, 01:59:04 »

Leute ist das noch kalt draußen  :roll:
ich habe gerade mit einer GTS WC eine Probefahrt zur Pommesbude unternommen (Claus Du weiß Gewichtstuning  :cool: ) So bei 75 Km/h zieht es doch noch mächtig kalt daher.........man wie habe ich das mit 16 Jahren ausgehalten ? Ich habe euch mal ein Bild von der "optiemirten" GTS eingestellt.

Zu meiner KS:
Es geht so richtig nicht weiter, hier und da fehlen Kleinteile, mit der ZÜndung hatte ich noch eine neue durchschlagende Idee   :idea:  die Ausführung bedarf doch noch einige Stunden.
Das mit dem Lack im Ofen hat gut geklappt, gab nur mächtig ärger, unsere Wohnung stank zwei Tage danach.
Aber der Motor ist drin und soweit fertig.
Dank stephan habe ich jetzt noch ein Problem, er war gestern so nett mein GS Ramen vom richten mitzubringen. Folglich muß der jetzt auch hurtig wieder zusammen.

Ich glaube es wird eine schöne Mopedsaison 2006  :mrgreen:

Gruß Marco
Gespeichert

  Erst kommt die Standfestigkeit, dann die Leistung...   [/u]  [/size]
stephan.b.
Moderator

Offline Offline

Beiträge: 200


Profil anzeigen
« Antworten #35 am: Februar 18, 2006, 04:43:05 »

"Ich glaube es wird eine schöne Mopedsaison 2006"

Moin Marco,

das hoffe ich auch !  Freu mich jetzt schon auf die erste Ausfahrt mit
mit meinem Schätzchen !!

Nachdem ich gestern in Hamburg angekommen bin, habe ich sie
natürlich erstmal angekickt und sie läuft schon mal viel sauberer und
"runder".

Also : Bis spätestens zum " Steilwandtreffen" ..........

Gruß Stephan
Gespeichert
Marco W.
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 1406



Profil anzeigen WWW
« Antworten #36 am: Februar 28, 2006, 11:16:22 »

Es geht so richtig nicht weiter  Sad)
überall fehlen irgend welche kleinen garstigen Teile........
Aber am Wochenende habe ich mal meine alten Fotoalben durchsucht und ein Bild von meiner ersten KS 175 gefunden  :(Foto)
Darf ich vorstellen ? KS 175 Bj 79-80 hat damals 450 DM gekostet die mir meine Mutter geliehen hatte.
Gespeichert

  Erst kommt die Standfestigkeit, dann die Leistung...   [/u]  [/size]
Claus
IG-Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 39


Profil anzeigen
« Antworten #37 am: Februar 28, 2006, 01:04:28 »

Hi Marco,schön sieht Sie aus,die GTS.Auch interessant zu sehen wie man vor ein par Jahren mal ausgeschaut hat.Wenn ich mir meine Urlaubsfotos von vor 6Jahren anschaue,dann kommen mir die Tränen.Wie auch immer.Werde in den nächsten Tagen mal reinschauen und die 175 er begutachten.

Bis Denne

Gruss
Gespeichert
kfs040
Moderator

Offline Offline

Beiträge: 560


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #38 am: März 02, 2006, 08:50:58 »

Hier hat jemand es schon geschaft sieht gar nicht schlecht aus und mit dem Preis, was er rein gesteckt hat, kann man glauben

[web]http://cgi.ebay.de/Zuendapp-KS-175-Bj-1979-aus-Sammlungsaufloesung_W0QQitemZ4617997450QQcategoryZ96380QQrdZ1QQcmdZViewItem[/web]

Gruß Klaus
Gespeichert
Marco W.
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 1406



Profil anzeigen WWW
« Antworten #39 am: März 02, 2006, 09:57:11 »

Vorne weiter hatte ich schon einmal den Link gesetzt, die Maschine war schon einmal für 4800 Euro verkauft worden. Direkt ein paar Tage später wa sie dann wieder bei Mobile für 4800€ drin und jetzt für 4000€ wieder bei ebay..........das stinkt doch.
Gespeichert

  Erst kommt die Standfestigkeit, dann die Leistung...   [/u]  [/size]
Marco W.
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 1406



Profil anzeigen WWW
« Antworten #40 am: März 11, 2006, 04:34:58 »

Hallo Leute,
es ist wieder ein kleines stück weiter gegangen.

Mein Plan war die 12-polige Bosch MHKZ als umgebaute 12Volt 100Watt Ausführung in meine KS 175 zu implantieren.

Zwei Probleme gab es zu überwinden. Die Zündung musste umgewickelt werden, hier hat Ewald aber alle arbeit geleistet die es zu leisten gab, siehe HIER.
Viel größeres Problem: Das Polrad hat leider ein falschen Kegel in falschem Durchmesser und Steigung. Ein passendes Schwungrad wurde nie in Serie gebaut, also selber bauen.
Nachdem ich jetzt sech Polräder kaputt gedreht habe, hat es bei Nummer sieben geklappt !
Winkel und tiefe passen genau und tragen wunderbar. Der Rundlauf ist in der Serie doch ziemlich miserabel und liegt bei gut und gerne 1/10mm !
Wenn mal einer nachbauen möchte, die Steigung ist 1:12 und bei den 50ccm 1:5 entspricht dera 4 Grad bzw. 12 Grad.
Hauptgrund des Umbaus ist eigentlich das um gut 1/3 niedrige Gewicht des Polrades und damit wesentlich bessere Ansprechverhalten des Motors.
Ich habe mal ein paar Bilder gemacht.
Gespeichert

  Erst kommt die Standfestigkeit, dann die Leistung...   [/u]  [/size]
Marco W.
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 1406



Profil anzeigen WWW
« Antworten #41 am: März 21, 2006, 02:24:04 »

Hiermit kann ich verkünden, Sie läuft !  :(aplaus)

.......und wie, der Hammer. Dreht wie die Hölle in null komma nichts das es die reine Freude ist. Schaltung vom Drehzahlmesser muß noch geändert werden, da hats gleich leicht gebrannt :(brutal1)
 Der Seitendeckel darf auch noch mal zum Lackierer weil meine Dame beim einstellen der Zündung voll zurück geschlagen hat und der Seitendeckel im weg war.........
Die Lichtanlage ist natürlich schlicht und ergreifend der Hammer. So viel Licht an so wenig Moped, das gibt es garnicht.

Alles in allem wird es aber so langsam aber sicher ein Kraftrad.
Gespeichert

  Erst kommt die Standfestigkeit, dann die Leistung...   [/u]  [/size]
stephan.b.
Moderator

Offline Offline

Beiträge: 200


Profil anzeigen
« Antworten #42 am: März 21, 2006, 05:35:14 »

Glückwunsch Marco,

läuft wie Hölle hört sich gut an, erinnert mich an meine
E-Glide - hoffentlich ist bei uns bald der Schnee weg !

Aber wo bleiben die Photos ??

Gruß

Stephan
Gespeichert
kfs040
Moderator

Offline Offline

Beiträge: 560


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #43 am: März 21, 2006, 06:01:50 »

War gestern da, sah super aus, besser als neu. Weiter so

Gruß Klaus
Gespeichert
M-C
Gast
« Antworten #44 am: März 21, 2006, 07:29:27 »

Na, da bin ich auch mal auf die nächsten Bilder gespannt. Hört sich ja gut an.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu: