Februar 21, 2024, 02:43:43
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
News:
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Werkzeugfachschraube 517  (Gelesen 7039 mal)
soerupwichtel
IG-Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 156


Profil anzeigen
« am: Dezember 02, 2009, 06:14:11 »

Hallo ,
mal wieder ein neues Moped ( C 50 Sport , Bj 72) , mal wieder ein altes Problem:
Werkzeugfachschraube verschlossen - kein Schlüssel.
Früher hab ich das aufgebohrt und gut .
Gibt es heute bessere Lösungen ? Mit Erhalt der Schraube und ggf . sogar mit Nachfertigung eines passenden Schlüssels ?
Danke für Tipps !

PS Und zur Rahmentankmofa kann wirklich keiner was sagen ? , s. mein älterer Beitrag .

Beste Grüße !
Gespeichert
Marco W.
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 1406



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: Dezember 02, 2009, 07:27:31 »

Vorne am Rand ist so ein kleiner Ring, popel den mal mit einem spitzen Schraubendreher heraus und Du kannst den Schließzylinder nach vorne herausziehen.
Für den kannst Du dir dann ein Schlüssel anfertigen lassen.


Gruß Marco
Gespeichert

  Erst kommt die Standfestigkeit, dann die Leistung...   [/u]  [/size]
Timmi_Turner

Offline Offline

Beiträge: 21

308167768
Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #2 am: Dezember 03, 2009, 06:35:20 »

Hi geh eindach zu men schlüsseldienst und sag das du für den  zylinder nen schlüssel möchtest...ich hatte das gleiche problem xD

Gruß Tim
Gespeichert
soerupwichtel
IG-Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 156


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: Dezember 04, 2009, 06:06:45 »

Danke für Tips . Der Zylinder kam ca. 1 cm raus , dann liess sich das Schloss drehen. Und gut.
Mit dem zylinder jetzt zum Schlüsseldienst - evtl. geht da was .

beste Grüße

PS Fundsachen
1. 1 Pck. Taschentücher " Solo" , nochr drei drin !
2. ein schön geblümter Lappen in mittelerem Benutzungszustand
3. Ein Kerzenschlüssel

das ist doch was  :grin:
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu: