Mai 18, 2024, 06:31:59
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
News:
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Steilwandtreffen 2010  (Gelesen 27783 mal)
KS50TT
IG-Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 25


Profil anzeigen WWW
« Antworten #15 am: August 04, 2010, 07:43:30 »

Hallo Klaus,

versuche diesen Link:
http://www.wdr.de/mediathek/media/video/2010/07/31/20100731_lokbi_moped_147870_web-m.mp4

Viele Grüße
Wolfgang
Gespeichert

uwmich

Offline Offline

Beiträge: 2


Profil anzeigen
« Antworten #16 am: August 05, 2010, 11:08:42 »

Hallo Zündapp- und Mopedfreunde,

ich war für die Motorradzeitung MO auf dem Treffen und bin sehr angetan gewesen von dieser Veranstaltung. Glückwunsch an Marco Wiebusch und seine beiden Mitstreitern Uwe Hebel und Klaus Schulz. Ebenso angetan war die Redaktion der MO, nachdem das Material gesichtet war. Wir machen einen mehrseitigen Bericht, wann genau werde ich Euch noch mitteilen. Das wird eine feine Sache werden!! Bevor es soweit ist, sage ich hier noch kurz Bescheid.

Noch etwas anderes: Hat jemand meine schwarze Fleece-Jacke (Salewa) gefunden, die ich Dussel im Fahrerlager über ein Geländer gehängt hatte? Kosten für das Zuschicken werden erstattet,

Beste Grüße
Uwe Lütjohann
Gespeichert
almuth
IG-Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 2


Profil anzeigen
« Antworten #17 am: August 05, 2010, 11:56:37 »

Hallo Uwe,
am Sonntag gab es noch eine herrenlose schwarze Fleece- Jacke. Frag doch mal bei Andrea Häbel nach.

Beste Grüße und Erfolg
Almuth Engels
Gespeichert
AndreaH.
IG-Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 3


Profil anzeigen
« Antworten #18 am: August 06, 2010, 04:32:11 »

Hallo Uwe,
die Jacke war am Sonntag beim Abbau noch da. Ich vermute, dass Klaus Schulz und Ute die letzten an der Radrennbahn waren. Entweder haben Sie die Jacke mitgenommen oder bei der Hausmeisterin abgegeben.
Viele Grüße
Andrea
Gespeichert
Mattes
Moderator

Offline Offline

Beiträge: 190


Profil anzeigen
« Antworten #19 am: August 06, 2010, 04:44:06 »

Auch von den Oberhausenern noch mal ein großes Dankeschön an Alle die zum Gelingen unseres Steilwandtreffen bei getragen haben !
Gruß Mattes
Gespeichert

_________________
Viele Grüße

Mattes
Matthias Engels
KS 50 watercooled
IG-Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 344



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #20 am: August 11, 2010, 06:23:23 »

Leider hatte ich nach der Motorüberholung keine Zeit mehr, um meine KS abzustimmen bzw. einzufahren und hatte Sie dann gleich nach dem Motorzusammenbau, ohne große Probefahrt im VW Bus nach Bielefeld zum Steilwandtreffen verstaut.. Beim Fahren in der Steilwand, wie auch beim Zeitfahren hatte ich schon gemerkt, dass ich einwenig langsamer war, als die Jahre davor (Zeitfahren im Vergleich zum letzten Jahr 7km/h)..

Nun hatte ich meine Zündung mal feiner eingestellt (0,7mm v.OT) und bin dann letztes Wochenende mit Navi am Cockpit gleich über die Autobahn nach München (50km Entfernung) in die heilige Geburtststätte meiner KS geheizt.. und siehe da, die KS hat in Sachen Geschwindigkeit wieder die alte Form wieder gefunden.. Teilweise drehte Sie auf der Autobahn fast in die 11.000er Marke hinein (knapp 98km/h lt. GPS ..) Weiß nicht warum genau Sie jetzt auf einmal wieder ihre alte Form an den Tag legt, obwohl ich nicht viel gemacht habe.. Die hochgezüchteten 50ccm Triebwerke sind halt doch sehr empfindlich und reagieren auf die kleinste Veränderung..

Gruß an Claus.. Bis zum nächsten Jahr in der Bahn.. Dann wirst Du mein Kennzeichen wieder auswendig kennen :grin:

Gruß
Jens
Gespeichert
Claus
IG-Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 39


Profil anzeigen
« Antworten #21 am: August 14, 2010, 09:49:11 »

Hallo Jens,
das freut mich für Dich,dass deine Maschine wieder ihre alte Form gefunden hat. Nächstes Jahr werden die Karten wieder neu gemischt. Es wird hoffentlich bei gutem Wetter wieder sehr interessant werden. Aber geschlagen gebe ich mich vorher noch nicht. Mein Nummernschild konntest Du Dir ja dieses Jahr leicht merken. Ich glaube das ich da mit dem Zeitpunkt des Kaufes und der Anmeldung im Jahr 2008 und der Mithilfe von Marco einfach zur richtigen Zeit nach dem Kürzel KS50 gefragt habe. Ich, hatte dann gleich im zweiten Satz gesagt, dass es ja bestimmt nicht mehr zu haben ist. Das wundert mich übrigens noch heute, dass keine KS50 im Kreis Soest dieses Nummernschild vorher gebunkert hatte. Eigentlich traurig denn ausser einer KS80, GTS50 und drei Kreidler RS ist mir in den letzten Jahren werder im Auto noch auf meiner KS50 mal etwas derartiges im Kreis Soest entgegengekommen. Aber so hatte ich auch mal richtiges Mehl.

  :shock:


Gruss Claus
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu: