August 12, 2020, 07:07:13
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
News:
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Suche Zündspule KS80 Motoplat  (Gelesen 6397 mal)
jankrieger1980

Offline Offline

Beiträge: 14


Profil anzeigen
« am: Juni 08, 2011, 07:16:07 »

Hallo zusammen,
ich suche eine Zündspule der Firma Motoplat für eine KS80. Wäre schön, wenn da jemand was hat.
Wenn es Zündspulen gibt, die an der Motoplatzündung auch arbeiten aber von einem anderen Hersteller sind, dann wäre mir natürlich auch geholfen.
Grüße, Johann
Gespeichert
vmaxz3

Offline Offline

Beiträge: 241



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: Juni 09, 2011, 06:22:21 »

Hallo,
bist Du dir sicher mit der Diagnose der defekten Zündspule ? Meistens geht der rote, vergossene Generatorteil unter dem Polrad kaputt, dort brennen häufiger Dioden durch. Das äussert sich dann in Zündaussetzern oder sie dreht nicht mehr richtig hoch, meistens wenn sie warm wird....
Viele Grüße
Stephan B.
Gespeichert

Viele Grüße
Stephan B. (aus dem hohen Norden)
jankrieger1980

Offline Offline

Beiträge: 14


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: Juni 09, 2011, 09:49:18 »

Hallo Stephan,
es ist so, dass ich garkeinen Funken mehr habe. Wie kann ich denn testen, ob die Spule oder der Stator kaputt ist?
Grüße Johann
Gespeichert
vmaxz3

Offline Offline

Beiträge: 241



Profil anzeigen WWW
« Antworten #3 am: Juni 09, 2011, 11:08:09 »

mußt dich hier mal etwas einlesen: http://www.motelek.net/zundanlagen/motoplat1.html
Viele Grüße
Stephan B.
Gespeichert

Viele Grüße
Stephan B. (aus dem hohen Norden)
jankrieger1980

Offline Offline

Beiträge: 14


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: Juni 09, 2011, 09:27:50 »

Hallo
ja, auf der Seite bin ich fündig geworden. Der Stator war laut Messergebnissen noch in Ordnung, alo musste es an der Spule liegen. Da sie eh kaputt war, hab ich sie mal aufgemacht und einen neuen Thyristor eingelötet, und oh Wunder, es hat geklappt.
Danke für deine Mühe,
Johann
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu: