Mai 28, 2024, 08:21:09
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
News:
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: der Wilde Osten Mit 80 vorn Baum.  (Gelesen 7563 mal)
kfs040
Moderator

Offline Offline

Beiträge: 560


Profil anzeigen E-Mail
« am: Oktober 17, 2006, 11:53:22 »

Hey Leute,

War anfang Okt. im Wilden Osten Prignitz in Brandenburg, Dort fielen mir diese Verkehrsschilder auf. Da die Strassen dort sehr Eng und nur aus Grober 3 cm Schwarzdecke auf Kopfsteinfplaster bestehen war mir unserem Wohnmobil selten 80 km/h drin.
Kurz nachdem wir dies Foto gemacht hatten war dort wirklich einer vorn Baum gefahren. Mit 80 währe ich dort (Kurve) auch vorn Baum gefahren

Mit 80 vorn Baum.
Gespeichert
stephan.b.
Moderator

Offline Offline

Beiträge: 200


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: Oktober 17, 2006, 04:26:55 »

Nichts als dieses Verkehrsschild zeigt deutlicher, daß es mit
Deutschland unaufhaltbar  b e r g a b  geht !!

Für wie doof hält eigentlich dieser Staat seine Bewohner ??

Da sieht man als Moped- Auto oder LKWFahrer nichts als Bäume
vor sich und irgend ein beknackter "Sesselfurzer" in einer
deutschen Amtsstube kommt doch trotzdem auf die Idee,
vor einem Crash mit eben diesen Bäumen zu warnen !

Unfaßbar !!

Und weil das so ist und die höchstens drittklassige Laienschauspieltruppe,
die sich auch " Regierung " (egal ob die "roten" oder "schwarzlackierten
roten") nennt, meint, alles und jedes vorschreiben und für jeden
sorgen zu müssen,  ist heimlich still und leise die Eigeninitiative
in den lezten Jahrzehnten fast zum Erliegen gekommen.

Ja Leute, so ist das !!  Und für so einen Mist werden dann auch noch
Steuergelder verschwendet !

Aber nichts für ungut; ich glaube, daß die meisten die Regierung
haben, die sie wünschen : bloß nicht schlauer als man selbst, bloß
nicht erfolgreicher als man selbst und schon garnicht vermögender
als man selbst : also eben höchsten Durchschnitt

Entschuldigung, ist ja eigentlich kein politisches Forum hier, mußte
aber mal "raus".......

Gruß

Stephan
Gespeichert
Werner-KS
IG-Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 559


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: Oktober 17, 2006, 05:01:45 »

Leider hast du Recht damit- eine zweitklassige Regierung wäre schon eine immense Verbesserung gegen dieses Kasperletheater. Und das mit dem Neid erlebe ich regelmäsig- es gilt für viele die Gleichung Gewerbe = Reichtum.

Gruß Werner
Gespeichert
wolfgang
Gast
« Antworten #3 am: Oktober 17, 2006, 08:12:10 »

Servus !

also in der sogenanden brd sind laut schätzung 39,5% der schilder überflüssig da gehört das bestimmt zu den aller ersten das weg muss  :idea:
Gespeichert
Marco W.
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 1408



Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: Oktober 17, 2006, 08:38:44 »

Au ha hier sprechen die Selstständigen Kapitalisten mir aus der Seele, woran mag das liegen ? Tolles Forum hier  :grin:

Gruß Marco
Gespeichert

  Erst kommt die Standfestigkeit, dann die Leistung...   [/u]  [/size]
KS 50 watercooled
IG-Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 344



Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #5 am: Oktober 17, 2006, 08:59:47 »

Darf ich als Nichtselbstständiger sagen, dass mir die 5klassige Regierung auch auf den Senkel geht und nichts auf die Reihe bekommt?  :?:
Gespeichert
Werner-KS
IG-Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 559


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: Oktober 17, 2006, 09:00:57 »

Irgendwo muß halt der Druck vom Kessel.......

Gruß Werner
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu: