Mai 28, 2024, 09:14:01
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
News:
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Versand Rahmen und Teile  (Gelesen 6248 mal)
KS 50 watercooled
IG-Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 344



Profil anzeigen E-Mail
« am: April 30, 2007, 10:11:50 »

Hallo ,

ich weiß, das Thema hat nicht direkt etwas mit Zündapp zu tun, aber viell. kann mir diese Frage jemand beantworten, damit meine Zündapp nun endlich fertig wird.

Ich bin ja gerade eifrig dabei, meine KS 50 zu restaurieren. Den Rahmen sowie alle weiteren schwarzen Metallteile möchte ich bei der Fa. Thiemt in norddeutschland beschichten lassen. Da ich ja im südlichen Deutschland liege stellt sich mir nun die Frage, mit welcher Spedition/Versand ich dies am günstigsten und ohne größere Probleme abwickeln kann.

Mit der Post kann ich wohl knicken, da diese Teile und somit das Paket zu groß ist. Habt ihr Erfahrungen machen können und könnt mir sagen, mit welchem Versand ich dies am besten mache? Noch dazu wohne ich eher auf dem Land, sodaß ein abholen der Teile am besten wäre.
Gibt es sowaqs und was würde mir der Versand ca. kosten?
Gespeichert
M-C
Gast
« Antworten #1 am: April 30, 2007, 10:34:54 »

Hallo,
ich habe nur Errfahrungen mit Hermes und DHL, also der Post.
Den KS50-Rahmen bekommst Du in ein Paket der Größe 120 x 60 cm gepackt. Bei entsprechender Breite des Paketes passen dann auch noch die Anbauteile rein. Das Paket kostet dann bis 20 kg 9,90 Euro. Notfalls musst Du Dir einen Karton selber basteln, der die Höchstmaße nicht überschreitet. Habe ich auch schon gemacht. Infos hier: DHL

Bei Hermes gibt es in dieser Kategorie nur den Abholservive. Der kostet dann 30,90 Euro.
Gespeichert
Bergmeister

Offline Offline

Beiträge: 46



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: April 30, 2007, 11:31:30 »

Hi

GLS ist auch sehr günstig. Das Gurtmaß darf 3m nicht überschreiten. Die Post nimmt nur noch bis 1,20m Länge. Gurtmaß kannst du ausrechnen auf der I Net Seite von GLS. Man muß das Paket aber selbst abliefern.
Grüße
Gespeichert
kfs040
Moderator

Offline Offline

Beiträge: 560


Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #3 am: Mai 02, 2007, 02:01:03 »

Hallo

beste Erfahrungen habe ich mit UPS gemacht bei großen teilen die Hermes od. DHL zu horrorpreisen versenden wollen
nen Kreidlertrahmen habe ich für ca 10 € mit Hermes versand.

Gruß Klaus
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu: