April 22, 2024, 12:29:53
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
News:
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: gabelöl wechseln  (Gelesen 6827 mal)
noname185
IG-Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 59


387353309 v-t-r1000@hotmail.de
Profil anzeigen E-Mail
« am: August 16, 2008, 05:46:05 »

hey meine damen und herren, gebt mir mal nen tipp.ich wollte heute bei meiner k das gabelöl tauschen, und habe oben in der gabel die kunststoffmuttern nicht losbekommen. mit gewalt hätte ich sie bestimmt kaputt gemacht.warm machen mit dem hlfön hat auch nicht geholfen.gibts da noch nen anderen trick, bzw bekomme ich irgentwo neue her?dann brauch ich mir keine gedanken um die alten machen.

lg andre
Gespeichert
Marco W.
Administrator

Offline Offline

Beiträge: 1407



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: August 17, 2008, 09:51:54 »

Hallo Andre,
ganz wichtig Du mußt die Gabelbrücken oben erst lösen ! Sonst geht das nie ! Neu gibt es bestimmt noch, waren meiner Erinnerung nach aber nicht ganz billig.

und da war da noch dein Kettensatze, diese Woche schaffe ich es mal ich habe Urlaub  :cool:

Gruß Marco
Gespeichert

  Erst kommt die Standfestigkeit, dann die Leistung...   [/u]  [/size]
noname185
IG-Mitglied

Offline Offline

Beiträge: 59


387353309 v-t-r1000@hotmail.de
Profil anzeigen E-Mail
« Antworten #2 am: August 18, 2008, 07:32:45 »

jawoll, hab ich schon.schaff es diese woche bloß nicht mehr.muss es auf einen tag in den nächsten 3 wochen verschieben.da hab ich nämlich urlaub :cool: jau, einmal der kettensatz, nen luftfilter, und bremsbeläge vorne für nen grimeca sattel.meld dich einfach wenn du den kram hast.

lg andre
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu: